Jungen Menschen in Tansania durch Bildung eine Lebensperspektive eröffnen

Rundbrief Juli 2018

Meschede, im Juni 2018

Liebe Freundinnen und Freunde von Bildung für Tansania,
sehr geehrte Damen und Herren,

seit nunmehr fast sechs Jahren unterstützen wir, der Freundeskreis Bildung für Tansania, zusammen mit Ihnen Bildungsprojekte in Ndanda/Tansania. Dabei haben wir sowohl die allgemeine als auch die berufliche Bildung im Blick. Wir tragen mit unserem Bildungsengagement dazu bei, jungen Menschen eine gute Startchance und damit eine Perspektive in Tansania zu ermöglichen. Die dank Ihres großzügigen Engagements zusammen gekommenen Gelder wurden für folgende Projekte verwendet:

  • Stipendien für bedürftige Schüler und Auszubildende
  • Modernisierung der IT-Ausstattung für das Berufsbildungszentrum
  • Ausbau der Abbey Secondary School hin zur Oberstufe
  • Neubau eines Girls‘ Hostel für das Berufsbildungszentrum
  • Renovierung des Boys‘ Hostel im Berufsbildungszentrum
  • Entwicklung eines Pilotprojektes für die Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildung

Girls‘ Hostel

Sie können sicher sein, die geförderten Maßnahmen wurden so umgesetzt, wie wir es mit unseren afrikanischen Partnern vereinbart haben. Davon überzeugen wir uns auch durch regelmäßige Vor-Ort-Besuche. Ganz herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.
Unseren Förder-Schwerpunkt für die nächsten Jahre bildet der Aufbau der Abbey Primary School Ndanda. An dieser staatlich anerkannten Tagesschule sollen Mädchen und Jungen ihre schulische Grundausbildung erhalten. Näheres entnehmen Sie bitte dem kleinen beigefügten Flyer und unserer neugestalteten Homepage unter www.bildung-fuer-tansania.de.

Workshop mit Abt Placidus, Fr. Augustine, Fr. Alfons Br. Sixtus, Kurt Morzfeld und Dr. Leonhard Göke

Wir möchten zukünftig mit Ihnen vermehrt über E-Mail kommunizieren. Deshalb bitten wir darum, dass Sie Ihr Einverständnis dazu damit zum Ausdruck bringen, indem Sie uns unter unserer Adresse bildung-fuer-tansania@web.de eine Mail zukommen lassen. Gerne nehmen wir auf diesem Wege Ihre Anregungen und Ideen für unsere gemeinsamen Bildungsprojekte entgegen.

Falls Sie weiterhin unsere Post erhalten möchten, brauchen Sie nichts weiter zu tun und bleiben automatisch in unserem Verteiler. Damit erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse) nur zum Zweck des Informations- und Newsletter Versands von uns verarbeitet werden. Diese Einwilligung ist freiwillig und jederzeit für die Zukunft widerruflich.

Nochmals vielen Dank für Ihre Mithilfe, eine gute Zeit und bleiben Sie uns bitte gewogen.

Ihre

Abt em. Stephan Schröer

OSB Pater Maurus Runge

OSB Dr. Leonhard Göke

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Freundeskreis Bildung für Tansania

Thema von Anders Norén